Hübsche reife Frau

Reife Frauen – So überzeugen Sie wenn Sie jünger sind

Eine reife Frau daten – So gelingt es!

Eine Beziehung einer Frau mit einem deutlich jüngeren Mann galt gesellschaftliche lange als umstritten. Mittlerweile sind auch Beziehungen zwischen zwei Menschen mit großem Altersunterschied keine Seltenheit mehr. Wenn Sie reife Frauen kennenlernen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten. Worauf es in Sachen Flirt mit einer reiferen Frau ankommt, auf was ältere Frauen achten und worin die Vorteile eines großen Altersunterschied liegen erfahren Sie hier.

Infografik - Reife Frauen Altersunterschiede

Cougar bis Toy boy – diese Begriffe sollten Sie kennen

Wer eine ältere Frau für sich gewinnen möchte, sollte nicht nur sein Flirtverhalten überarbeiten, sondern auch einige Begriffe kennen.

MILF

Diese Bezeichnung steht ausgeschrieben für „Mother I’d like to fuck“, also eine reife Frau, die Sex mit jüngeren Männern sucht und sehr attraktiv ist Auch wenn der Name sich von einer sehr obszönen Beschreibung ableitet, sind insbesondere in Amerika viele Frauen stolz darauf eine MILF zu sein. In Deutschland wird mit dem Wort schon vorsichtiger umgegangen.

Cougar

Übersetzt bedeutet Cougar nichts anderes wie Berglöwe oder Puma. Kommt es zu einem Cougar Dating dann trifft eine Frau einen Mann, welcher mindestens 10 Jahre jünger ist als sie selbst.

Cradle Snatcher

Übersetzt bedeutet Cradle Snatcher so viel wie Wiegenschnapper. In Amerika und auch in England handelt es sich um eine humorvolle Bezeichnung von Männern und Frauen, die deutlich jüngere Partner daten.

Toy boy

Der Begriff ist schon deutlich geläufiger. Er ist eine gängige Bezeichnung für junge Männer, welche von einer reiferen Frau als Art Sexspielzeug benutzt werden. Auch wenn der Begriff untereinander eher zärtlich und nett verwendet wird, kann er von außen auch eine Beleidigung sein.

 

Das Date mit einer reifen Frau

Das Alter der Dame entscheidet darüber, was sie begehrt und nach was sie sucht. Daher sollte das wichtigste Kriterium beim ersten Date sein, herauszufinden nach was sie sucht und was sie will. Das ist gar nicht so leicht, denn ein Flirt mit einer älteren Frau ist eine Königsdisziplin, die es in sich hat. Hat sie Ihnen einmal einen Korb gegeben, dann wird es meist auch dabei bleiben. Auch wenn jede Frau natürlich individuelle Eigenschaften und Besonderheiten hat, gibt es einige Dinge, die je nach Alter häufig zutreffen.

Frauen ab 30

Frauen ab 30 Jahren befinden sich gerade auf dem Höhepunkt ihres Sexlebens. Ganz gleich, ob bereits Kinder da sind oder nicht, könnte der Kinderwunsch eine Rolle spielen. Daher wird Ihre Eignung als potenzieller Vater genau unter die Lupe genommen. Die Entscheidungen, die Damen ab 30 Jahren treffen, kommen in der Regel vom Verstand und nicht aus dem Bauch heraus. Es lohnt sich also, die Frau der Wahl mit zahlreichen Dingen auf der Empfindungsebene zu füttern.

Frauen ab 40

Frauen ab 40 hingegen haben ihren festen Platz im Leben gefunden. Sie wissen genau was sie wollen und was sie nicht wollen. Die materiellen Dinge spielen ab diesem Alter keine besonders große Rolle mehr. Werte wie Vertrauen, Verlässlichkeit und Treue stehen dafür an erster Stelle. Sie sollten sich also an Absprachen halten und immer so handeln, dass Klarheit herrscht.

Frauen ab 50

Frauen ab 50 Jahren haben bereits viel erlebt und begegnen dem Leben mit einer ordentlichen Portion Demut. Mit fixen Ideen von jungen Männern können sie daher nicht viel anfangen. Ganz im Gegenteil zu Abenteuern und Gefühlen zu und mit jüngeren Männern. Jetzt zählt das Lebensmotto: wenn nicht jetzt, wann dann?

Frauen ab 60

Frauen ab 60 Jahren haben die Lebensmitte überschritten und Themen wie Alter spielen eine größere Rolle. Doch die Jugend ist noch nicht vergessen. Wer also Frauen ab 60 Jahren daten möchte, sollte darauf achten, dass sie sich jugendlich fühlen kann und sich nicht weiter mit den dunklen Themen des Lebens beschäftigt.

Das erste Date – so läuft alles gut

Sie haben eine interessante Dame über eine Partnerbörse oder im echten Leben kennengelernt und es geht langsam auf das erste Date zu? Die wichtigste Hürde ist damit schon einmal genommen, denn sie findet Sie auf jeden Fall interessant. Ein Telefongespräch und noch so intensive und intime Chats können immer nur einen ersten Eindruck vermitteln. Bei einem echten Treffen kommen Seele, Geist und Körper ins Spiel. Sie nehmen also Dinge wahr, die Sie online nicht wahrnehmen können. Wissenschaftler behaupten, dass wir Menschen bereits in den ersten 0,8 Sekunden entscheiden, ob wir einen Menschen sympathisch oder unsympathisch finden.

Für das erste Treffen sollten Sie einen möglichst neutralen und öffentlichen Ort wie ein Café oder einen Park wählen. Natürlich erscheinen Sie zum Treffen gepflegt und gut riechend. Normale Freizeitkleidung ist die richtige Wahl, denn ein Anzug ist für ein erstes Date übertrieben. Auch wenn Ihnen die Dame beim Treffen so gar nicht zusagt, bleiben Sie höflich. Dann war es eben ein gemütlicher Nachmittag bei einer Tasse Kaffee. Fragen Sie die Dame, ob Sie sie einladen können. Besonders reifere Frauen finden das eine schöne Geste. Stattdessen einfach für die Dame zu bezahlen, empfinden viele Frauen als machohaft.

Beim Date kommt es darauf an, Positivität zu vermitteln. Ältere Damen gefallen junge, dynamische und lebensfrohe Kerle. Wer selbstbewusst ist und den Eindruck vermittelt genau zu wissen was er will, punktet in jedem Fall bei reifen Frauen. Mit Luxusgütern protzen oder über Geld sprechen ist unsexy. Wenn sie die Rechnung übernehmen möchte, dann lassen Sie das auch zu.

Affäre, feste Beziehung oder One-Night-Stand?

Das erste Date ist vorbei und es steht fest, dass Sie sich mögen und besser kennenlernen wollen? Eine einfache Freundschaft entsteht daraus meist nicht, es kommt also bald auch zu Zärtlichkeiten. Doch spätestens nach dem ersten Sex sollten Sie sich fragen, wie es weitergehen soll. Es ist entscheidend, was beide suchen.

Affären sind mit einem Risiko verbunden

Einigen Sie sich beide auf eine Affäre, etwa weil sie in einer festen Partnerschaft ist und lediglich auf sexueller Ebene unzufrieden ist, bleibt ein gewisses Risiko erwischt zu werden. Es wird also früher oder später zu Konflikten kommen, spätestens wenn Sie auffliegt. Dann müssen Sie sich überlegen wie Sie damit umgehen.
Diese Vorteile hat eine Beziehung zu einer reiferen Frau

Feste Beziehung mit reifer Frau

Es gibt eine ganze Reihe an Vorteilen, die für eine Beziehung mit einer älteren Frau sprechen. Über 50-Jährige stehen in der Regel mit beiden Beinen im Leben und sind auch finanziell unabhängig. Der Druck des Ernährers fällt für den Mann also weg. Damen über 50 Jahre sind außerdem in der Regel bereits hinaus über die Wechseljahre und müssen deshalb nicht mehr verhüten. Das sorgt für ein lustvolleres Sexleben. Ist die Dame deutlich älter, hat die Beziehung einen psychisch stabilen Pfeiler. Konflikte sind nicht mehr so aufwühlend, wie wenn der Altersunterschied nur einige Jahre beträgt. Dank der Lebenserfahrung sind die Frauen toleranter und gelassener und das nicht nur im Allgemeinen, sondern auch auf sexueller Ebene.

Diese prominenten Frauen haben einen jüngeren Mann

Promipaare - Reife Frauen mit jüngeren Mann

Der Alltag in Beziehungen mit gravierendem Altersunterschied

Sie haben es geschafft und leben seit einiger Zeit gemeinsam mit einer reiferen Frau zusammen, welche Sie lieben. Die Beziehung wird zu Diskussionen in der Familie und bei Freunden führen, darauf müssen Sie sich einstellen. Diese Diskussionen zeigen nur, dass Ihr Umfeld nicht befreit von Vorurteilen lebt. Es bleibt also nichts anderes übrig, als diese Phase auszuholzen, denn diese Diskussionen verschwinden mit der Zeit. Nach einigen Jahren sind alle Restzweifel von Freunden und Familie verflogen und Ihre Beziehung wird als „normal“ akzeptiert.

Glücklicher mit jüngeren Partner

Wissenschaftler fanden heraus, dass sowohl Frauen als auch Männer deutlich glücklicher sind, wenn der Partner jünger ist als sie es selbst sind. Das liegt an der Entwicklung in Bezug auf die Endlichkeit des Menschen. Ältere Menschen freuen sich darüber, dass sie einen Partner an der Seite haben der jung und fit ist und noch nicht so nah am Ende des Lebens steht als sie selbst. Je weiter das Leben voranschreitet, desto grundsätzlicher ändern sich auch die Interessen. Wer sich also mit der Endlichkeit beschäftigt möchte das Leben noch einmal richtig auskosten und die Zeit sinnvoll verbringen. Eine gute Voraussetzung für junge Männer auf der Suche nach einer reiferen Dame. Ganz gleich, ob für eine feste Beziehung, ein einmaliges Abenteuer oder eine heimliche Affäre.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.